Veranstaltungskalender  

  •  

    / keine aktuelle Veranstaltung in diesem Monat /

     
     
  •  

    / keine aktuelle Veranstaltung in diesem Monat /

     
     
  • 09.09.2016 // 10:00 bis 16:00

    Workshop „Ist das recht so?! Wege durch den Rechtedschungel: Wie Sie im Alltag rechtssicher online kommunizieren“


    Urheberrecht, Bildrecht, Persönlichkeitsrecht oder Internetrecht sind nur einige der rechtlichen Fallstricke, die in der täglichen Arbeit von Kunst- und Kulturschaffenden sowie Kultur- oder Bildungsinstitutionen bei der Pflege der Website, dem Erstellen eines Flyers, der Gestaltung eines Katalogs oder einer Ausstellung zu Abmahnungen und juristischen Konsequenzen führen können. Der Workshop soll Wege aufzeigen, wie Sie Streitfälle vermeiden und rechtssicher kommunizieren können. Was ist ein Werk? Wer ist der Urheber oder Miturheber eines Werkes? Darf ich die Bilder meiner Veranstaltung online stellen? Sind Einwilligungen der Veranstaltungsbesucher notwendig? Stolperfallen wie der „Mythos Gruppenbild“ oder die Frage, wie Creative Commons Lizenzen funktionieren, werden diskutiert und die Grundzüge des Urheber- sowie des Internetrechts anhand von Beispielen der Teilnehmer erläutert. Fragen aus der Praxis sind nicht nur willkommen, sondern erwünscht. Sie können bis zum 26.08.2016 urheberrechtliche Fragen sowie einen Link zu Ihrem Internetauftritt an plattformkb@kulturland-brandenburg.de schicken. Referentin: Sonja Laaser berät als Rechtsanwältin und Dramaturgin seit vielen Jahren Kunst- und Kulturschaffende in juristischen und konzeptionellen Fragen. Neben ihrer anwaltlichen Arbeit in der Kanzlei Hager&Partner hält sie regelmäßig Workshops rund um das Kunst- und Kulturrecht. Außerdem ist sie seit 2016 als Lehrbeauftragte für das Fach Rechtskunde an der Hochschule für Schauspiel Ernst Busch tätig. Zuvor führte sie ihre Arbeit und Ausbildung durch verschiedene Stationen des Kulturbetriebs. In den Jahren 2009 bis 2011 war sie unter anderem Geschäftsführerin des Ballhaus Ost und gründete das Kunstmagazin für die Freie Theaterszene ArtiBerlin. Als Referendarin war Sonja Laaser in der Berliner Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten (Abteilung für Darstellende Künste) und in einer international tätigen Kanzlei im Bereich Urheber- und Markenrecht tätig.

    Veranstaltungsort

    Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Anmeldung bis zum 26.08.2016 online unter http://tinyurl.com/WS-Ist-das-recht-so

    Bitte bringen Sie einen Laptop zu der Veranstaltung mit.
    Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

    Plattform Kulturelle Bildung
    Schloßstraße 12, 14467 Potsdam
    0331 - 582 41 699
    0176 - 304 71 945

    Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg und die Regionalbüros Kulturelle Bildung sind Projekte der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH, Kulturland Brandenburg.

     
  • 14.09.2016 // bis 17.09.2016

    5. Potsdam Entrepreneurshiph Experience Lab (PEEL) Zukunftsorientierte Geschäftsmodelle entwickeln mit "Design Thinking"


    Das Potsdam Entrepreneurship Experience Lab ist ein viertägiger Innovationsworkshop, in dem im Team anhand von Zukunftstechnologien neue Ideen für Geschäftsmodelle entwickelt und prototypisiert werden. Eigene Technologien/Forschungsinteressen können in das Entrepreneurship Experience Lab eingebracht, und dort als Geschäftsmodell entwickelt werden – dafür ist eine kurze Technologiebeschreibung im dafür vorgesehenen Feld der Online-Bewerbung bis 31.08.2016 erforderlich. Zielgruppe sind Mitarbeiter, Studierende der Universität Potsdam, des Potsdam Research Netzwerk pearls & des HPI und Gründungsinteressierte aus der Region Berlin-Brandenburg

    Veranstaltungsort

    HPI – School of Design Thinking, Haus D, August-Bebel-Str. 88, 14482 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Teilnehmerzahl: maximal 30

    Teilnehmergebühr: kostenfreie Teilnahme

    Bewerbung bis 31.08.2016 unter: peel.potsdam-transfer.de

    Mehr Infos unter: http://potsdam-transfer.de

    E-Mail: e.academy@potsdam-transfer.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
    Telefon: + 49 (0)331 977 38 73

    Adresse:
    Universität Potsdam – Potsdam Transfer
    Entrepreneurship Academy
    August-Bebel-Straße 89
    14482 Potsdam

     
  • 15.09.2016 // 18:30 Uhr

    GründerTreff Potsdam: Gemeinsam statt einsam- Kooperationen und Netzwerke erfolgereich gestalten!


    Die Gründung und Führung des eigenen Unternehmens ist eine große Chance und Herausforderung mit vielen Fragen zugleich. Antworten gibt es viele. Nur warum allein nach Antworten suchen, wenn sich andere Gründerinnen und Gründer dieselben Fragen stellen? Wir laden Sie herzliche ein, gemeinsam mit angehenden oder bereits etablierten Unternehmen nach Antworten auf Ihre Fragen zu suchen - und auch zu finden. Der GründerTreff Potsdam schafft für Sie einen Rahmen, der es Ihnen ermöglicht, sich über Erfahrungen und Erfolge, sowie über Probleme und Hürden im Gründungs¬verlauf auszutauschen. Der GründerTreff Potsdam startet jeweils mit einem Vortrag zu einem gründungspezifischen Thema mit anschließender Diskussion. Danach können Sie Ihre Gespräche mit den Referentinnen und Referenten und anderen Teilnehmenden gerne bei einem kleinen Imbiss und Getränken fortführen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Partner vom Gründerforum Potsdam

    Veranstaltungsort

    Veranstalter ist das regionale Gründungsnetzwerk der Landeshauptstadt Potsdam "Gründerforum Potsdam". Die Veranstaltung findet im PCT-Potsdamer Centrum für Technologie statt.

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung finden Sie hier.
     
  • 15.09.2016 // 17.09.2016

    Orientierungsseminar für Existenzgründer


    In diesem dreitägigen Seminar lernen Sie in einem Kompaktüberblick die ersten Schritte für Ihre Gründung kennen. Themen sind z. B. Wahl der Rechtsform, Anmeldeformalitäten, Buchführung, Recht und Steuern, Rentabilitätsvorschau und Kalkulation, Finanzplanung und Fördermöglichkeiten, Standortwahl sowie Marketing. Sie werden am Ende mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen vertraut sein

    Veranstaltungsort

    Ausbildungsverbund Teltow e. V.- Bildungszentrum der IHK Potsdam, Wichgrafstraße 2, 14482 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme kostet 50,00 EUR bei Förderung durch IHK Potsdam, sonst 90,00 EUR. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der IHK Potsdam.

     
  • 20.09.2016 // 16:00 bis 18:00 Uhr

    Potsdam innovativ - Innovation und Intellectual Property


    Keynote: Dr. Ulrich Hildebrandt (Deutsches Patent- und Markenamt) Potsdam ist Hightech. Der Technologietransfer aus der Forschung in die Unternehmen wird durch Technologietransferstellen der Universität, Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen erleichtert. Sie eröffnen auch kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum wissenschaftlichen Know-how und zu öffentlichen Fördermitteln. Mit der Reihe „Potsdam innovativ“ wollen wir Kooperationen zwischen Unternehmen und Wissenschaft fördern. Wir bringen kluge Köpfe und innovationsfreudige Unternehmen in Potsdam zusammen! Zielgruppe sind Unternehmen, Gründer, Wissenschaftler und Studenten, die Interesse an der Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen haben und auf der Suche nach Unterstützung sind.

    Veranstaltungsort

    IHK Potsdam. Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam, Raum 372/373

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.potsdam-innovativ.de wird gebeten.
     
  • 22.09.2016 // 16:30 bis 18:30 Uhr

    Selbständig? Richtig und gut rentenversichert


    Selbstständig oder scheinselbständig? Wie sich Existenzgründer absichern sollten, Wer muss oder kann Beiträge zahlen? Welche Fristen sind zu beachten? Die Leistungen der Deutschen Rentenversicherung - ohne Risikoausschluss bzw. -zuschlag

    Veranstaltungsort

    Deutsche Rentenversicherung Auskunfts- und Beratungsstelle, Friedrich-Ebert-Straße 113, 14467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Bitte melden Sie sich rechtzeitig an per Telefon (0331/ 2301-01), per Fax (0331/ 2301-134) oder E-Mail kundenservice@drv-berlin-brandenburg.de
     
  • 22.09.2016 // 9:00 bis 11:00

    Cash & Coffee meets mediaconnect:CoffeeClub: Starker Kaffee – Starke Kontakte – Sichere Finanzierung


    Individuelle Ideen sowie innovative Gründungen und Unternehmen gerade aus der Branche Medien und IKT benötigen oftmals individuell abgestimmte Finanzierungsmodelle und spezielle Förderprogramme. Um sich umfassend diesen wichtigen Themen widmen zu können und direkt mit den Fördermittelexperten ins Gespräch zu kommen, lädt das regionale Gründungsnetzwerk „Gründerforum Potsdam“ und das Branchennetzwerk media.connect Brandenburg junge Unternehmen und Gründer ganz herzlich zum Kennenlernen, und Austauschen ein. Angesprochen sind alle, die sich alltäglich den Herausforderungen der Medien- und IT-Branche stellen und mehr wissen wollen zum Thema Förderung. Treffen Sie uns im Medienkompetenz- und Innovationszentrum (MIZ) Babelsberg - ganz informell bei einer guten Tasse Kaffee und einem kleinem Frühstückssnack. Visitenkarten und Flyer nicht vergessen.

    Veranstaltungsort

    Die Veranstaltung findet im MIZ- MedienInnovationszentrum Babelsberg, Stahnsdorfer Str. 107 14482 Potsdam statt.

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Weitere Informationen auch unter: www.mediaconnect-bb.de
     
  • 28.09.2016 // 16:00 bis 18:00 Uhr

    GründerInfo Potsdam - Informationsveranstaltung für Gründungsinteressierte


    Der GründerService Potsdam bietet Gründungsinteressierten die Möglichkeit, sich zum Thema Existenzgründung zu informieren. Auf unserer Informationsveranstaltung erfahren Sie alles über die Rahmenbedingungen für eine Existenzgründung, lernen mögliche Ansprechpartner und geeignete Netzwerke kennen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu formalen Schritten sowie zu Förderinstrumenten in Potsdam und Umgebung.

    Veranstaltungsort

    IHK Potsdam, Breite Straße 2a-c, 11467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Tel.: (0331) 27 86-306 bei Marion E.-Ahrendt, IHK Potsdam, wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • 07.10.2016 // 10:00 bis 18:00

    deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertage


    Am 7. und 8. Oktober 2016 findet die deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertagen (deGUT), als einer der wichtigsten Messe für Existenzgründung und Unternehmertum, statt. Auf der deGUT werden zahlreiche Aussteller und das kostenlose Seminar und Workshopprogramm den Messebesuchern an zwei Tagen alles, was für die Gründung und Führung eines Unternehmens wichtig und hilfreich ist, bieten: kostenfreie Seminare zu den Themen Finanzierung, Marketing, Verkauf, Recht, Steuern und Personal, individuelle Beratung und Kontakte zu Experten und erfahrenen Unternehmern. Auch der Austausch mit Gleichgesinnten und die Vernetzung mit potenziellen Geschäftspartnern gehören dazu. Die Landeshauptstadt Potsdam ist gemeinsam mit dem regionalen Lotsendienst sowie der Bürgschaftsbank Brandenburg auf einem gemeinsamen Stand dabei.

    Veranstaltungsort

    Die deGUT findet in der ARENA Berlin statt.

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Weitere Informationen unter www.degut.de
     
  • 20.10.2016 // bis 22.10.2016

    Orientierungsseminar für Existenzgründer


    In diesem dreitägigen Seminar lernen Sie in einem Kompaktüberblick die ersten Schritte für Ihre Gründung kennen. Themen sind z. B. Wahl der Rechtsform, Anmeldeformalitäten, Buchführung, Recht und Steuern, Rentabilitätsvorschau und Kalkulation, Finanzplanung und Fördermöglichkeiten, Standortwahl sowie Marketing. Sie werden am Ende mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen vertraut sein

    Veranstaltungsort

    Ausbildungsverbund Teltow e. V.- Bildungszentrum der IHK Potsdam, Wichgrafstraße 2, 14482 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme kostet 50,00 EUR bei Förderung durch IHK Potsdam, sonst 90,00 EUR. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der IHK Potsdam.
     
  • 20.10.2016 // 10:00 bis 15:00 Uhr

    Sie haben Fragen zur Existenzgründung I Unternehmenssicherung oder zu den Themen Finanzierung und mögliche Fördermittel?


    Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) und die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) bieten Gründungsinteressierten und bestehenden Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen von individuellen Beratungen zu nachfolgenden Themen zu informieren: Unternehmensgründung, Unternehmensfestigung, Nachfolge, gewerberechtliche und branchenspezifische Voraussetzungen sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten des Bundes und des Landes

    Veranstaltungsort

    IHK Potsdam, Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden und eine individuelle Beratung zu gewährleisten, wird um eine telefonische Anmeldung gebeten:

    Frau Marion E.-Ahrendt (IHK Potsdam) unter Tel.: (0331) 2786-306 oder
    Herr Dietmar Koske (ILB) unter Tel.: (0331) 660-1729

     
  • 21.10.2016 // 10:00

    Beratungsangebot für Kitaeinrichtungen


    Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Landeshauptstadt Potsdam bietet aufgrund der großen Nachfrage zur Kita-Neuerrichtung ein Beratungsangebot für Interessenten an. Es werden Fragen zu Neubau und Grundlagen für die Betriebserlaubnis, Bedarfsplanung, Konzeptentwicklung und zur Finanzierung beantwortet und Grundsatzmaterialien zur Verfügung gestellt.

    Veranstaltungsort

    Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Außenstelle: Am Palais Lichtenau 3, Zufahrt über Behlertstr. 28 (Hofgebäude), Beratung im Raum TEG-R 0.18 (gleich links hinter dem Foyer beim hinteren Eingang)

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Details können Sie dem Info-Blatt entnehmen. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: (0331) 289-2251 oder per E-Mail: jugendamt@rathaus.potsdam.de

     
  • 26.10.2016 // 16:00 bis 18:00 Uhr

    GründerInfo Potsdam - Informationsveranstaltung für Gründungsinteressierte


    Der GründerService Potsdam bietet Gründungsinteressierten die Möglichkeit, sich zum Thema Existenzgründung zu informieren. Auf unserer Informationsveranstaltung erfahren Sie alles über die Rahmenbedingungen für eine Existenzgründung, lernen mögliche Ansprechpartner und geeignete Netzwerke kennen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu formalen Schritten sowie zu Förderinstrumenten in Potsdam und Umgebung

    Veranstaltungsort

    IHK Potsdam, Breite Straße 2a-c, 11467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Tel.: (0331) 27 86-306 bei Marion E.-Ahrendt, IHK Potsdam, wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • 03.11.2016 // 05.11.2016

    Orientierungsseminar für Existenzgründer


    In diesem dreitägigen Seminar lernen Sie in einem Kompaktüberblick die ersten Schritte für Ihre Gründung kennen. Themen sind z. B. Wahl der Rechtsform, Anmeldeformalitäten, Buchführung, Recht und Steuern, Rentabilitätsvorschau und Kalkulation, Finanzplanung und Fördermöglichkeiten, Standortwahl sowie Marketing. Sie werden am Ende mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen vertraut sein.

    Veranstaltungsort

    Ausbildungsverbund Teltow e. V.- Bildungszentrum der IHK Potsdam, Wichgrafstraße 2, 14482 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme kostet 50,00 EUR bei Förderung durch IHK Potsdam, sonst 90,00 EUR. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der IHK Potsdam.

     
  • 04.11.2016 // 05.11.2016

    Buchhaltung für Existenzgründer (eines Einzelunternehmens oder einer kleinen Personengesellschaft)


    Das Seminar wendet sich an Existenzgründer aller Branchen. Auf einfache und leicht verständliche Art und Weise führt es in die Buchführung des Kleinunternehmens ein. Grundwissen wird nicht vorausgesetzt. Zahlreiche Beispiele und der Praxisbezug erleichtern den Teilnehmern den Start und vermitteln Sicherheit bei der ordnungsgemäßen Buchführung. Seminarinhalt: 1. Grundsätze des betrieblichen Rechnungswesens 2. Grundsätze der Aufzeichnungspflicht aus steuerlichen Gründen 3. Privatentnahmen/Privateinlagen 4. Abschreibungen 5. Die Darstellung des betrieblichen Vermögens und des Erfolges anhand einer Einnahmen/Überschuss-Rechnung 6. Einblicke in die Gewerbe- und Einkommenssteuer

    Veranstaltungsort

    Bildungszentrum der IHK Potsdam, Breite Straße 2 a - c, 14467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Anmeldung ist über die Internetseite der IHK Potsdam http://www.ihk-potsdam.de/ möglich.

     
  • 15.11.2016 // 15:00 bis 18:00 Uhr

    GründerTreff Potsdam: Frauen gründen anders - Erfolgreich Chefin werden und sein!


    Die Gründung und Führung des eigenen Unternehmens ist eine große Chance und Herausforderung mit vielen Fragen zugleich. Antworten gibt es viele. Nur warum allein nach Antworten suchen, wenn sich andere Gründerinnen und Gründer dieselben Fragen stellen? Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit angehenden oder bereits etablierten Unternehmen nach Antworten auf Ihre Fragen zu suchen – und auch zu finden. Der GründerTreff Potsdam schafft für Sie einen Rahmen, der es Ihnen ermöglicht, sich über Erfahrungen und Erfolge sowie über Probleme und Hürden im Gründungsverlauf auszutauschen. Der GründerTreff Potsdam startet jeweils mit einem Vortrag zu einem gründungspezifischen Thema mit anschließender Diskussion. Danach können Sie Gespräche mit den Referentinnen und Referenten und anderen Teilnehmenden gerne bei einem kleinen Imbiss und Getränken führen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Partner vom Gründerforum Potsdam

    Veranstaltungsort

    Der GründerTreff Potsdam ist eine gemeinsame Veranstaltung des regionalen Gründungsnetz "Gründerforum Potsdam". Die Veranstaltung findet in der IHK Potsdam statt.

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Weiterte Informationen und Möglichkeit zum Anmelden finden Sie hier.
     
  • 15.11.2016 // 16:00 bis 18:00 Uhr

    Potsdam innovativ vor Ort


    Wir wollen Sie an innovative Orte mitnehmen und miteinander ins Gespräch bringen. Potsdam ist Hightech. Der Technologietransfer aus der Forschung in die Unternehmen wird durch Technologietransferstellen der Universität, Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen erleichtert. Sie eröffnen auch kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum wissenschaftlichen Know-how und zu öffentlichen Fördermitteln. Mit der Reihe „Potsdam innovativ“ wollen wir Kooperationen zwischen Unternehmen und Wissenschaft fördern. Wir bringen kluge Köpfe und innovationsfreudige Unternehmen in Potsdam zusammen! Zielgruppe sind Unternehmen, Gründer, Wissenschaftler und Studenten, die Interesse an der Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen haben und auf der Suche nach Unterstützung sind.

    Veranstaltungsort

    Christoph Miethke GmbH & Co. KG, Ulanenweg 2, Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter www.potsdam-innovativ.de wird gebeten.
     
  • 30.11.2016 // 16:00 bis 18:00 Uhr

    GründerInfo Potsdam - Informationsveranstaltung für Gründungsinteressierte


    Der GründerService Potsdam bietet Gründungsinteressierten die Möglichkeit, sich zum Thema Existenzgründung zu informieren. Auf unserer Informationsveranstaltung erfahren Sie alles über die Rahmenbedingungen für eine Existenzgründung, lernen mögliche Ansprechpartner und geeignete Netzwerke kennen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu formalen Schritten sowie zu Förderinstrumenten in Potsdam und Umgebung.

    Veranstaltungsort

    IHK Potsdam, Breite Straße 2a-c, 11467 Potsdam

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Tel.: (0331) 27 86-306 bei Marion E.-Ahrendt, IHK Potsdam, wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • 15.12.2016 // 17.12.2016

    Orientierungsseminar für Existenzgründer


    In diesem dreitägigen Seminar lernen Sie in einem Kompaktüberblick die ersten Schritte für Ihre Gründung kennen. Themen sind z. B. Wahl der Rechtsform, Anmeldeformalitäten, Buchführung, Recht und Steuern, Rentabilitätsvorschau und Kalkulation, Finanzplanung und Fördermöglichkeiten, Standortwahl sowie Marketing. Sie werden am Ende mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen vertraut sein.

    Veranstaltungsort

    Ausbildungsverbund Teltow e. V. - Bildungszentrum der IHK Potsdam, Oderstraße 57 in 14513 Teltow

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Die Teilnahme kostet 50,00 EUR bei Förderung durch IHK Potsdam, sonst 90,00 EUR. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der IHK Potsdam.

     
Letzte Aktualisierung am 22.07.2016
 
  • 09.09.2016 // 10:00 bis 16:00
    Workshop „Ist das recht so?! Wege durch den Rechtedschungel: Wie Sie im Alltag rechtssicher online kommunizieren“
  • Designtage Brandenburg vom 25. bis 27. November 2016 - Werden Sie Aussteller auf dem Designmarkt
    Bitte bewerben Sie sich online bis zum 31. August 2016!